Breaking Bias - auf welche möglichen Verzerrungen du bei der Arbeit mit Daten achten solltest

Aktualisiert: 3. Nov.

Hast Du alle #Bias immer im Blick? 💡 Bei der Arbeit mit #Daten ist es wichtig, im Hinterkopf mögliche Verzerrungen zu haben, die beim Daten sammeln und verarbeiten entstehen können. Meistens sind sie nicht bewusst und entstehen bei schnellen Entscheidungen und Zeitdruck oder einfach bei mangelnder Erfahrung.


Solche Verzerrungen beeinträchtigen jedoch die Genauigkeit der Ergebnisse, sodass daraus resultierende KI-Modelle nicht objektiv Entscheidungen treffen können und ggf. zu unfairen Ergebnissen kommen, da sie mit verzerrten Daten trainiert wurden.


💡Deshalb ist es wichtig, Trainingsdaten und deren Quelle genau zu prüfen, zentrale Bias im Kopf zu haben und sich selbst bei der Arbeit mit Daten immer wieder daran erinnern, unvoreingenommen an neue Datensätze heranzugehen. Gerade für Personen mit mangelnder Datenerfahrung kann dies zu einer #Herausforderung werden.


Deswegen ist es sinnvoll, vor allem am Anfang Experten an seiner Seite zu haben, die dabei unterstützen und den Blick für Bias schärfen.


❓ Habt ihr auch schon Erfahrungen mit verzerrten Daten gemacht? Wie habt ihr das Problem bemerkt und gelöst? Lasst es uns gern wissen.


#bias#Verzerrungen#Datensatz#künstlicheintelligenz#mainz