Breaking Bias - auf welche möglichen Verzerrungen du bei der Arbeit mit Daten achten solltest

Hast Du alle #Bias immer im Blick? ūüí° Bei der Arbeit mit #Daten ist es wichtig, im Hinterkopf m√∂gliche Verzerrungen zu haben, die beim Daten sammeln und verarbeiten entstehen k√∂nnen. Meistens sind sie nicht bewusst und entstehen bei schnellen Entscheidungen und Zeitdruck oder einfach bei mangelnder Erfahrung.


Solche Verzerrungen beeinträchtigen jedoch die Genauigkeit der Ergebnisse, sodass daraus resultierende KI-Modelle nicht objektiv Entscheidungen treffen können und ggf. zu unfairen Ergebnissen kommen, da sie mit verzerrten Daten trainiert wurden.


ūüí°Deshalb ist es wichtig, Trainingsdaten und deren Quelle genau zu pr√ľfen, zentrale Bias im Kopf zu haben und sich selbst bei der Arbeit mit Daten immer wieder daran erinnern, unvoreingenommen an neue Datens√§tze heranzugehen. Gerade f√ľr Personen mit mangelnder Datenerfahrung kann dies zu einer #Herausforderung werden.


Deswegen ist es sinnvoll, vor allem am Anfang Experten an seiner Seite zu haben, die dabei unterst√ľtzen und den Blick f√ľr Bias sch√§rfen.


‚Ěď Habt ihr auch schon Erfahrungen mit verzerrten Daten gemacht? Wie habt ihr das Problem bemerkt und gel√∂st? Lasst es uns gern wissen.


#bias#Verzerrungen#Datensatz#k√ľnstlicheintelligenz#mainz